Schlagwort-Archive: DiB

Tübingen wählt Grün

Am vergangenen Sonntag fanden die Europawahlen in Deutschland statt. In den 28 EU-Mitgliedsstaaten waren rund 400 Millionen Wahlberechtigte dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. In Deutschland lag die Wahlbeteiligung bei 61,4%, in Tübingen sogar bei 75,8%. Neben der Wahl des Europaparlaments konnten die Bürgerinnen und Bürger in Tübingen auch einen neuen Gemeinderat sowie den Kreistag wählen.

Tübingen wählt Grün weiterlesen

Cyber Valley Tübingen? Die Positionen der Parteien

Nach dem Ende der Besetzung des Kupferbaus kurz vor Weihnachten vergangenen Jahres war es wieder etwas ruhiger in der Debatte um das Cyber Valley in Tübingen geworden. Begonnen hat allerdings mittlerweile die Auseinandersetzung mit dem Thema. Kupferblau hat einen Blick in die Wahlprogramme der verschiedenen Parteien geworfen und zusammengefasst, wie sich die Parteien zu dem kontroversen Thema positionieren.

Cyber Valley Tübingen? Die Positionen der Parteien weiterlesen

Eine neue Basis für Europa

Die Partei „Demokratie in Europa“ (DiE) tritt zur Europawahl an – obwohl ihnen das europäische Parlament nicht demokratisch genug ist. Guido Drehsen, Landesvorsitzender der Partei „Demokratie in Bewegung“, unterstützt „Demokratie in Europa“ in Vollzeit neben seinem Job, ohne selbst zu kandidieren. Er erzählt, was ihn dazu bewegt und warum Europa demokratischer werden muss. Ein Bericht.

Eine neue Basis für Europa weiterlesen

Der groteske Fall der Cap Anamur

Lange vor den jüngsten Fluchtereignissen, rettete Stefan Schmidt Menschen vor dem Ertrinken auf dem Mittelmeer. Sein Weg führte ihn daraufhin vom Medienrummel in eine italienische Gefängniszelle bis in die Politik. Kupferblau hat den Kapitän getroffen, der stets betont, dass er „nichts außer seine Pflicht“ getan hat.

Der groteske Fall der Cap Anamur weiterlesen