Schlagwort-Archive: Demokratie

Make America small again – Hoffnung auf politische Veränderung

Nach der Wahlnacht fand am Mittwoch im Deutsch-Amerikanischen Insitut (d.a.i.) eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Where do we go from here? Perspektiven und Herausforderungen nach den Halbzeitwahlen“ statt. Experten von deutschen und amerikanischen Hochschulen der Bereiche Politikwissenschaft und Wirtschaft besprachen die Ergebnisse und stellten sich den Fragen des Publikums. Kupferblau erklärt, was Ihr über die Midterms wissen müsst. Make America small again – Hoffnung auf politische Veränderung weiterlesen

Über Populismus und Pudding, den man nicht an die Wand nageln kann

Ob Orbán, Trump oder die AfD: Das Thema Populismus ist im Moment allgegenwärtig in der öffentlichen Debatte. Am Donnerstagabend debattierten Experten von vier Universitäten über das Phänomen. Die Podiumsdiskussion wurde ausgerichtet vom Seminar für Allgemeine Rhetorik in Kooperation mit der Wochenzeitung DIE ZEIT.

Über Populismus und Pudding, den man nicht an die Wand nageln kann weiterlesen

Patriotismus ohne Land und Volk

Der Rechtspopulismus ist eine Bedrohung für die grundlegende Verfasstheit unseres Rechtsstaates. Daran lässt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger keinen Zweifel. Im Rahmen der Eschenburg-Vorlesung, einer jährlich stattfindenden Veranstaltung der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät, referierte sie zu Rechtspopulismus und seinen Gefahren für Deutschland und Europa.  Patriotismus ohne Land und Volk weiterlesen