Schlagwort-Archive: Biologie

Einmal lachen, bitte!

Mal ehrlich – wie oft lachen wir eigentlich noch am Tag? In einem Zeitalter, in dem das Leben oft online stattfindet, dient so manches Mal das Lachemoji als Ersatz für lautes Lachen. Zum heutigen Weltlachtag haben wir mal Prof. Dr. Hartmut Leuthold, Leiter der Biologischen Psychologie an der Uni Tübingen, und Carmen Goglin von der Reutlinger Lachschule gebeten, uns das Phänomen des Lachens etwas näher zu erklären.

Einmal lachen, bitte! weiterlesen

„Wo soll’s hingehen?“ Ehemalige Studenten erzählen von ihrem Weg

Ein einschneidendes Erlebnis, das alles verändert. Wie der Kontakt mit Krebspatienten seine Studienplänen umwarf und die Forschung und der Kampf gegen den Krebs zu seiner Lebensaufgabe wurden, erzählt Hans-Georg Rammensee.
„Wo soll’s hingehen?“ Ehemalige Studenten erzählen von ihrem Weg weiterlesen

„Teilweise abgefahrene Coverfotos“

Sie ist Moderatorin von „Terra Xpress“ im ZDF und war während ihres Studiums bei der Kupferblau. Lena Ganschow, 36, spricht über ihre Zeit in Tübingen, Wege in die Medienbranche und warum Antiflohmittel einen Traum platzen ließ.

„Teilweise abgefahrene Coverfotos“ weiterlesen

„Biotop von morgen“

Was ist typisch für Tübingen? In dieser Reihe geht es um die Facetten der Kleinstadt am Neckar. Ein erfolgreicher Bereich ist die BioTech-Branche in Tübingen und der Region. Als künftige Arbeitnehmer profitieren davon auch Studierende. Auch während des Studiums kommen viele in Kontakt mit der Arbeit in regionalen Einrichtungen. „Biotop von morgen“ weiterlesen