Schlagwort-Archive: Ausbildung

Ein Tag in der Seifenmanufaktur

Wer das Abitur hat, muss einfach studieren? Handwerksbetriebe finden immer weniger Auszubildende, weil viele so denken. Dass ein Beruf im Handwerk aber ganz schön viele Seiten hat, findet man vielleicht erst heraus, wenn man es einmal ausprobiert. Unsere Redakteurin hat einen Nachmittag im Lagerhaus an der Lauter in Gomadingen verbracht und hinter die Kulissen einer Seifenmanufaktur geschaut. 

Ein Tag in der Seifenmanufaktur weiterlesen

„Arbeit ist die Essenz des Menschen“

Was bedeutet Arbeit für Geflüchtete, die einen neuen Platz in der Gesellschaft suchen? Kupferblau hat mit Ramin, 29, über die Suche nach einer Ausbildung, Arbeitersein in Iran und Deutschland und den Wert von Arbeit für einen Menschen gesprochen.

„Arbeit ist die Essenz des Menschen“ weiterlesen

Auch Arbeiterkinder brauchen Chancen

Schuster bleib bei deinen Leisten – ein Sprichwort, das auch auf die Wahl des Bildungsweges zutrifft. Trotz vermeintlicher Chancengleichheit im Bildungssystem herrscht an Universitäten soziale Selektivität. Die Initiative Arbeiterkind.de will dem entgegenwirken. Auch Arbeiterkinder brauchen Chancen weiterlesen