„GIBT ES EIN RICHTIGES LEBEN IM FALSCHEN?“

Ein Gespräch mit Professor Dr. Jürgen Wertheimer über die Studenten von heute

Auch ein Tübinger Professor hat an der Studie von Professor Wolf teilgenommen. Kupferblau sprach mit Professor Jürgen Wertheimer, Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Literaturen / Neuere Deutsche Literatur, über die Tübinger Studierenden, ihre Studierfähigkeit und Anforderungen im heutigen Unialltag.

„GIBT ES EIN RICHTIGES LEBEN IM FALSCHEN?“ weiterlesen

ABWARTEN UND KAFFEE TRINKEN

Kann das Rätecafé die abgeschafften AStA-Referate ersetzen?

Es tut sich was bei den Studierendenvertretungen: Seit dem WS 2012/13 gibt es das Rätecafé der Fachschaftenvollversammlung (FSVV). Gleichzeitig schafft der AStA fünf seiner ursprünglich acht Referate ab. Johannes Lutz (AStA-Vorsitzender und FSVV-Mitglied) berichtet über die Hintergründe der neuen Entwicklungen.

von Bilke Ullrich

ABWARTEN UND KAFFEE TRINKEN weiterlesen

BÜFFELN STATT BULETTEN?

Eine neue Mensa wird gebaut – wo und wie ist jedoch noch offen

Wilhelmstraße 13: Hier steht die in den 60er Jahren von Paul Baumgarten entworfene Mensa des Studentenwerks Tübingen-Hohenheim, die heute in erheblichem Sanierungsstau steckt. Essen vom Fließband, welches von Mitarbeitern mit dem Rücken zu den Studierenden „rausgeschickt“ wird, macht beide Seiten nicht glücklich. Studierende klagen über Essen und Atmosphäre der Mensa.

von Frederik Bühler

BÜFFELN STATT BULETTEN? weiterlesen

unabhängig| neutral| kostenlos