Bei den Fremden da oben

Von den zwei Unis in Tübingen und der unsichtbaren Grenze zwischen Berg und Tal

„Das Essen auf der Morgenstelle soll besser sein“, hört man oft von Geisteswissenschaftlern. Doch die wenigsten von ihnen waren schon einmal dort oben. Umgekehrt trifft man selten Naturwissenschaftler in der Wilhelmstraße. Hat die Uni durch die Auslagerung der Naturwissenschaften auf den Berg zwei Parallelwelten geschaffen? Ich wage mich als Geisteswissenschaftlerin in die Hemisphäre der Naturwissenschaftler.

von Veronika Wulf

Bei den Fremden da oben weiterlesen

Mit Kind und Collegeblock

Eine Tübinger Studentin zwischen Familie und Medienwissenschaft

Studium und Familie unter einen Hut zu bringen ist nicht leicht — vor allem, wenn drei kleine Kinder die volle Aufmerksamkeit von Mama und Papa verlangen. Stundenplan und Kinderbetreuung können dabei so manches Mal miteinander in Konflikt treten. Eine Tübinger Studentin stellt sich dieser Herausforderung und will auf das Studium nicht verzichten.

von Anna Nisch

Mit Kind und Collegeblock weiterlesen

unabhängig| neutral| kostenlos