Fluch oder Segen?

Internet an der Uni: zwei Professoren, zwei Meinungen

Unsere Dozenten haben „damals“ noch ohne Internet studiert. Wie gehen sie mit den neuen Medien um? Sehen sie darin Chancen oder Gefahren?
Wir haben mit Professor Dr. Reinhard Johler, dem Direktor des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft, und mit Professor Dr. Georg Braungart vom Lehrstuhl für Neuere deutsche Literatur gesprochen.

Fluch oder Segen? weiterlesen

Laptop, Tablet oder doch Papier und Stift…

Wie verändert das Internet die Hörsäle?

Noch eben eine E-Mail während der Vorlesung schreiben, schnell eine Facebook-Nachricht beim Mittagsessen beantworten und über WhatsApp chatten in der Kaffeepause — so sieht der Alltag vieler Studierender heute aus. Die Veränderungen an den Universitäten durch das Internet sind all­gegenwärtig, doch die Meinungen über die Konsequenzen gehen auseinander.

von Stephanie Rumesz und Ines Pfister

Laptop, Tablet oder doch Papier und Stift… weiterlesen

Alles umsonst?!

Jeder hat sie, keiner braucht sie wirklich. Dinge, die in den Tiefen unserer Kleiderschränke und Keller verstauben, Lebensmittel, die aus reiner Verschwendungssucht ihr Ende in der Mülltonne finden. Diese Dinge sind oft an anderer Stelle viel besser aufgehoben und bereiten gleichzeitig anderen Menschen eine Freude. Wie genau sich diese Stellen in Tübingen finden lassen, haben wir für euch herausgefunden.

von Lisa Wazulin

Alles umsonst?! weiterlesen

unabhängig| neutral| kostenlos