Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Science – not silence!

Weltweit sind am 22. April 2017 tausende Menschen beim March for Science für eine freie und unabhängige Wissenschaft, gegen das Leugnen von Fakten und gegen Populismus auf die Straße gegangen. Auch in Tübingen demonstrierten über 2000 Menschen für eine progressive Wissenschaft.  

Science – not silence! weiterlesen

„Wo soll’s hingehen?“ Ehemalige Studenten erzählen von ihrem Weg

Ein einschneidendes Erlebnis, das alles verändert. Wie der Kontakt mit Krebspatienten seine Studienplänen umwarf und die Forschung und der Kampf gegen den Krebs zu seiner Lebensaufgabe wurden, erzählt Hans-Georg Rammensee.
„Wo soll’s hingehen?“ Ehemalige Studenten erzählen von ihrem Weg weiterlesen

Durchbruch im Kampf gegen Malaria

Malaria-Studien lohnen sich nicht nur fürs Portmonee der Probanden: Tübinger Wissenschaftler haben nun einen Impfstoff entwickelt, der in ersten Tests 100-prozentigen Schutz vor der Infektionskrankheit erzielte. Hält der Impfstoff auch einer langfristigen Studie stand, könnte er 2019 zugelassen werden.   

Durchbruch im Kampf gegen Malaria weiterlesen

Der Wohlstand der Zukunft

Gut leben? Klingt nach dickem Auto, großem Haus und Swimmingpool. Warum wir diese Vorstellung eines guten Lebens umbauen müssen, um aus der Krise zu kommen, erklärte gestern Abend Prof. Dr. Ulrich Brand im Kupferbau.

Der Wohlstand der Zukunft weiterlesen

Exoskelett hilft Gelähmten

Kaffee trinken oder Mittagessen gehen, ohne die Hilfe anderer? Für viele Querschnittsgelähmte ist das undenkbar. Tübinger Forscher haben ein Exoskelett entwickelt, das Betroffenen ermöglicht, ihre Hände wieder zu benutzen.

Exoskelett hilft Gelähmten weiterlesen

Jane Goodall – von Hühnern und Affen

Jane Goodall, weltbekannte Affenforscherin und UNO-Friedensbotschafterin, stattete dem kleinen, unscheinbaren Tübingen am 7.12. einen Besuch ab. Eher unrühmlicher Grund hierfür: Die Tierversuche an der Universität und dem Max-Planck-Institut.

Jane Goodall – von Hühnern und Affen weiterlesen