Archiv der Kategorie: Politik

STURA-INSIDE vom 01.07.2019

Der Studierendenrat, kurz StuRa, tagt alle zwei Wochen, um die Interessen aller Studierenden an der Uni Tübingen zu vertreten. Wie genau laufen die öffentlichen Sitzungen ab und was wird dort besprochen? Das Wichtigste aus der StuRa-Sitzung vom Montag, 01. Juli, erfahrt ihr hier.

STURA-INSIDE vom 01.07.2019 weiterlesen

Läuft doch! 7 Beispiele, was ein Stura alles kann

Das Wort, das nicht genannt werden darf: Hoch-schul-po-li-tik. Na, schon eingeschlafen? Selbst politisch interessierte Studierende kümmert es häufig herzlich wenig, was vor der eigenen Nase so beschlossen und verordnet wird. Komplizierte Gremienstrukturen, eine kaum vorhandene Öffentlichkeitsarbeit und bürokratische Prozesse machen (nicht nur) den Studierendenrat an der Uni zu einer großen „Black Box“ für Studierende. Dabei kann ein Studierendenrat, andernorts auch AStA, große Steine ins Rollen bringen. Wie? Das zeigen folgende Beispiele.

Läuft doch! 7 Beispiele, was ein Stura alles kann weiterlesen

StuRa-Wahl am 2. & 3. Juli 2019

Am 2. & 3. Juli ist es wieder soweit: die StuRa-Wahlen stehen an. Die Chance also für alle Studierenden, in der Hochschulpolitik mitzubestimmen. Ihr wisst nicht wer dort gewählt wird und warum ihr überhaupt wählen gehen sollt?

StuRa-Wahl am 2. & 3. Juli 2019 weiterlesen

Die Menschenrechte – Unantastbar?

Es sind Bilder, die im Kopf bleiben: Bilder von Flucht, Furcht und Gewalt. Aber auch Bilder von denen, die dagegen kämpfen: Ärzt*innen, Aktivisten, Alltagsheld*innen. Im Rahmen der Menschenrechtswoche präsentierte Claus Kleber seinen neuesten Film „Unantastbar“ im Kino Museum.

Die Menschenrechte – Unantastbar? weiterlesen

„Gesundheit ist ein Menschenrecht“

In Tübingen findet derzeit die Menschenrechtswoche statt. In zahlreichen Veranstaltungen können sich die Bürger*innen über die Menschenrechte informieren, sich zu dem Thema austauschen oder an Workshops teilnehmen. Am Mittwochabend ging es in der alten HNO um das Thema Gesundheit. Prof. Dr. Gerhard Trabert machte auf den Zusammenhang zwischen Armut und Krankheit aufmerksam. Er verband seinen Vortrag mit einem Appell an die Menschenwürde und an die gesellschaftliche Verantwortung eines jeden Einzelnen.

„Gesundheit ist ein Menschenrecht“ weiterlesen

Wie wir “die Kurve kriegen” – Ein Interview mit Luisa Neubauer und Caroline Kunz

Ende Mai waren 3.000 Menschen im Zuge der Fridays for Future Demonstrationen allein in Tübingen auf der Straße. Kupferblau hat mit einer der bekanntesten Organisator*innen in Deutschland, Luisa Neubauer, und der Tübinger Aktivistin Caroline Kunz über die Klimakrise, die Systemfrage und die Zukunft der Klimaschutzbewegung gesprochen.

Wie wir “die Kurve kriegen” – Ein Interview mit Luisa Neubauer und Caroline Kunz weiterlesen