Archiv der Kategorie: Studentenleben

Herbst im Glas

Sommercocktails kennen wir wohl alle zu genüge. Aber auch jetzt in der kalten Jahreszeit wären aufweckende Drinks oft gar nicht so verkehrt. Die Frage ist nur: Was kann man machen?  Wir haben die ideale Lösung für euch: Unsere eigens kreierten Kupferblau-Herbst-Cocktails. Nicht nur lecker und kreativ, sondern auch super leicht zum Nachmachen. Herbst im Glas weiterlesen

Feiern In Tübingen – Geht das?

Egal, ob man aus einer größeren Stadt oder aus dem kleinsten Dorf nach Tübingen gezogen ist, oder ob man zu den wenigen Glücklichen gehört, die schon immer hier gewohnt haben – als Tübinger weiß man: Unsere Stadt ist eine Stadt für sich! Mehr Fahrradfahrer als Fußgänger, mehr Studierende als Familien und definitiv mehr Bars als Clubs. Gerade wenn man sein Studentenleben, so ganz nach dem Klischee, in vollen Zügen auskosten (beziehungsweise, trinken) möchte, fällt einem Tübingens ‘Feierkultur’ ganz besonders auf.  Feiern In Tübingen – Geht das? weiterlesen

Mein ‘Ersti’-Gefühl

Der Oktober ist zu Ende und damit auch der erste Monat meines Studenten-Daseins. Das ging schnell! Aber so richtig angekommen bin ich noch nicht. Ich habe meinen Stundenplan erstellt, einige Nummern von potenziellen neuen Freunden abgespeichert und die ersten Lektüren besorgt. Dennoch sitze ich im Moment alleine in meinem Zimmer im Ulmenweg, das noch immer nach neuen IKEA-Möbeln riecht, und denke über das Ersti-Dasein nach. Mein ‘Ersti’-Gefühl weiterlesen

War da was?

Am vergangenen Donnerstag sollte eigentlich, wie jedes Semester, die studentische Vollversammlung abgehalten werden – eigentlich. Durch die Demonstration für eine bessere Hochschulfinanzierung erhoffte man sich volle Ränge im Audimax. Letztlich musste die wichtige Veranstaltung aber aufgrund fehlender Studierender abgeblasen werden. Der Vorfall zeigt auf, in welcher Lage sich die Verfasste Studierendenschaft im Moment befindet.

War da was? weiterlesen

Drei Rezepte gegen den Herbstblues

Im Oktober müssen wir uns wieder an so einiges gewöhnen. Die Blätter fallen bunt von den Bäumen und lassen kahle, graue Äste zurück, während wir uns wieder in Jacken und dicke Pullis hüllen und anfangen, heiße Schokolade und Zimt-Tee zu trinken. Während die Nächte wieder länger werden und die Tage immer kürzer, gibt es für die Freizeitgestaltung immer weniger Möglichkeiten. Zwar macht ein Kinobesuch den Tag etwas angenehmer, aber für den studentischen Geldbeutel ist dies kein tägliches Vergnügen. Und auch der ständige Regen sorgt dafür, dass wir doch lieber in unseren vier Wänden bleiben. In diesem Artikel findet Ihr drei Rezepte, die sowohl einzeln als auch gemeinsam als Menü zubereitet werden können. Garantiert werden diese Euch den Tag wieder schmackhaft machen und mit einem wohligen Gefühl im Magen euren Herbstblues vertreiben. Drei Rezepte gegen den Herbstblues weiterlesen

Kulturschock à la Spätzlespresse

24 internationale Studierende treffen auf 24 Tübinger*innen: Da ist Rummel vorprogrammiert. Unser Autor hat sich auf das Buddy-Programm, organisiert von International & European Studies, eingelassen und berichtet von seinen Erfahrungen. Eine Reportage über Kulinarisches und Kulturelles, sowie schwäbische Eigenheiten.

Kulturschock à la Spätzlespresse weiterlesen