Archiv der Kategorie: Kupferplausch

Eis zu studifreundlichen Preisen

Wenn es auf der Welt eine Sache gibt, bei der ich schwach werde, dann ist es Eis. Ein Sommertag ohne die gefrorene kleine Sünde, ist kein Sommertag. Somit habe ich es mir zum Sport gemacht in jeder Stadt die beste Eisdiele zu finden und zu verkosten. Statt „schneller, weiter, höher“ gilt für mich „cremiger, sahniger, leckerer“.

Eis zu studifreundlichen Preisen weiterlesen

Von Gucci und Gutachten

Klischees gibt es nicht ohne Grund, sagt man. Deshalb schauen wir uns die Studiengänge mal genauer an. Zu allererst natürlich die alles übertreffende Königsklasse: Die Rechtswissenschaft.

Von Gucci und Gutachten weiterlesen

Spinnen jetzt alle?

Auch in Deutschland sieht man immer häufiger Fingerakrobat*innen, die einen ‚Fidget Spinner‘ rotieren lassen, ihn hochwerfen und wieder auffangen.  Dem Gadget wird sogar ein medizinischer Nutzen attestiert: Es soll gegen ADHS helfen. Eine Illusion harmloser Spinner? Oder drehen jetzt alle komplett durch? Eine wissenschaftliche Analyse mit leichter Faktenverdrehung.

Spinnen jetzt alle? weiterlesen

In der Kaffeetasse ans Ziel

Aufmerksamen Fußgängern oder fleißigen Busnutzern sind sie mit Sicherheit schon oft aufgefallen: Die kleinen Symbole, die neben den Liniennummern die Busse in Tübingen markieren. Wir haben nachgeforscht, was es mit den Symbolen auf sich hat und warum hinter ihnen weit mehr steckt als reine Dekoration.

In der Kaffeetasse ans Ziel weiterlesen

Stil ja, wild eher nicht.

Wenn in einer Turnhalle auf einmal Tipis für Kleinkinder und Lampen zum selber zusammen bauen verkauft werden, anstatt dass Schüler Basketball spielen, dann ist mal wieder die Stilwild in der Stadt.  Stil ja, wild eher nicht. weiterlesen

Zauberhafte Orte: Über Tübingens Dächern

Raus aus der Stadt und ab ins Grüne? Dafür muss man in Tübingen nicht einmal wirklich die Stadt verlassen. Eine Wanderung über Burgholz, Lichtenberger Weg und Schlossberg.

Zauberhafte Orte: Über Tübingens Dächern weiterlesen