Archiv der Kategorie: Studentenleben

Es ist noch Suppe da!

Die Mensa Wilhelmstraße wird renoviert. Dies ist den meisten Studierenden, die dort mal mehr mal weniger oft und mit teils wechselndem Genuss die Köstlichkeiten genießen, bereits bewusst. Seit Mitte Januar werden deshalb dort Probebauarbeiten durchgeführt und ein Bereich der Mensa wurde dafür gesperrt. Das verringerte Platzangebot ist merklich, gibt aber nur einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie es einmal werden soll.

Es ist noch Suppe da! weiterlesen

Ein Abend bei… Feminismen

Die  Hochschulgruppe Feminismen befasst sich hauptsächlich mit dem Thema der allgemeinen Gleichstellung aller Geschlechter sowie deren Rechte und Chancen. Der Name Feminismen ist dabei bewusst im Plural gehalten und steht inklusiv für alle Arten des Feminismus, da man sich nicht auf eine einzige Form festlegen möchte. Denn entgegen der veralteten Ansicht, bei Feminismus gehe es nur um die Emanzipation der Frau, umfasst der Begriff heutzutage ein viel breiteres Spektrum der Gleichberechtigung.

Ein Abend bei… Feminismen weiterlesen

Hinter den Uni-Kulissen: In der Hausmeisterzentrale

Vorhang auf für einige der Menschen, die im Hintergrund dafür sorgen, dass der Unibetrieb rund läuft und Studierende und Dozenten einen möglichst angenehmen Unialltag erleben. Kupferblau hat sie getroffen: Bibliothekarinnen und Hausmeister, Cafeteria-Mitarbeiterinnen und Medientechniker. Heute im Interview: Klaus Hipp aus der Hausmeisterzentrale in der neuen Aula. Ein Gespräch über volle Postfächer und Fundsachen, die nie abgeholt werden.

Hinter den Uni-Kulissen: In der Hausmeisterzentrale weiterlesen

Kupferblaus Ultimativer Prüfungswahnsinn – Überlebenstipps Part III

Die Prüfungsphase überschattet bei den meisten gerade den Alltag und mit ihr kommt das Gefühl, nicht einmal für die absoluten Grundbedürfnisse Zeit zu haben. An der Maslowschen Bedürfnishierarchie orientiert, gibt Kupferblau deshalb Überlebenstipps für das stressigste Kapitel des Semesters. In dieser Woche widmen wir uns drei Bedürfnissen, die in der Klausurenphase sehr oft zu kurz kommen: Ernährung, Bewegung und Schlaf.

Kupferblaus Ultimativer Prüfungswahnsinn – Überlebenstipps Part III weiterlesen

Ein Abend bei…Mach Schule e.V.

„Machen statt Reden“ lautet das Motto von Mach Schule e.V. Der Verein hat keinen größeren Dachverband und engagiert sich regional für die Bildung in Tübingen. Gegründet wurde er im Jahr 2014 mit dem Ziel Schülerinnen und Schülern ein entspanntes Umfeld für Entfaltung zu geben, Vorurteile abzubauen, Inklusion zu leben und damit einen Beitrag zu Bildungsgerechtigkeit zu leisten.

Ein Abend bei…Mach Schule e.V. weiterlesen

Kupferblaus Ultimativer Prüfungswahnsinn – Überlebenstipps Part II

Die Prüfungsphase übernimmt bei den meisten gerade den Alltag und mit ihr kommt das Gefühl, nicht einmal für die absoluten Grundbedürfnisse Zeit zu haben. An der Maslowschen Bedürfnishierarchie orientiert, gibt Kupferblau deshalb Überlebenstipps für das stressigste Kapitel des Semesters. In dieser Woche widmete sich unsere Redakteurin der Frage, was die Prüfungsphase mit unserem Bedürfnis nach Sicherheit und Wertschätzung macht.

Kupferblaus Ultimativer Prüfungswahnsinn – Überlebenstipps Part II weiterlesen