Archiv der Kategorie: Kultur

Tiefschwarzer Sarkasmus im BrechtbauTheater

Für den, der schwarzen Humor liebt, diejenige, die den Film von Johannes Naber kennt und für alle, die einfach Lust auf ein wenig Theater haben: vom 28. Februar bis zum 1. März wird im Brechtbautheater ein gleichnamiges Stück zum Film ‘Zeit der Kannibalen’ von der Schauspielgruppe Scenario aufgeführt. Tiefschwarzer Sarkasmus im BrechtbauTheater weiterlesen

Wiedereröffnung Hölderlinturm

Nach einer Neukonzeption und umfangreicher Sanierung eröffnet am 15. Februar der Hölderlinturm wieder. Am Samstag, den 15. Februar findet ein Festakt mit geladenen Gästen statt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kulturministerin Monika Grütters eröffnen den sanierten Turm. Der Festakt wird ab 11 Uhr live in den Ratssaal des Rathauses übertragen.

Für die Öffentlichkeit ist der Hölderlinturm ab Sonntag, den 16. Februar um 12:30 wieder geöffnet.

Benannt ist der Hölderlinturm nach dem Dichter Friedrich Hölderlin (1770-1843). 2020 jährt sich sein 250. Geburtstag. Die Eröffnung ist zeitgleich auch der Auftakt der Landesweiten Veranstaltungsreihe Hölderlin 2020. Auch in Tübingen finden dazu zahlreiche Veranstaltungen statt.

Lest unseren Artikel „Wer war eigentlich…Hölderlin“ dazu.

Foto: Heike Beirle

Ausstellung: “Spitzfindig – geritzt, gefärbt, gedruckt”

Werke von den Künstler/-innen aus der Radierwerkstatt der Lebenshilfe Tübingen

Momentan findet in der Volkhochschule Tübingen eine Ausstellung der Radierwerkstatt der Lebenshilfe Tübingen statt. Hier werden ausdrucksstarke Kaltnadelradierungen der Künstler*innen gezeigt. Die Ausstellung läuft schon seit Anfang Januar und endet am 14. März 2020. Mal etwas anderes!

Foto: Sarah Sommerau