Archiv der Kategorie: Alltagswelten

Interview: Welche Helden braucht Tschetschenien? Studieren Ohne Grenzen e.V.

Wer ist in Tschetschenien ein Held? In der zu Russland gehörenden Republik war das lange Zeit ein Kämpfer. Zehn Jahre nach den beiden Kriegen gegen Russland fehlen nun aber Lehrer, Wissenschaftler und Sozialarbeiter. Das möchten Karo vom studentischen Verein Studieren Ohne Grenzen (SOG) und der tschetschenische SOG-Stipendiat Ibrahim ändern. Wir haben mit Karo und Ibrahim über soziale Projektideen, erfolgreiche internationale Zusammenarbeit und die Studienbedingungen in Tschetschenien gesprochen.

Interview: Welche Helden braucht Tschetschenien? Studieren Ohne Grenzen e.V. weiterlesen

50 Jahre Botanischer Garten Tübingen

Wenn es unter Studierenden heißt: „Wir treffen uns im Bota“, ist damit meist der alte Botanische Garten neben der Innenstadt gemeint. Wer sich gefragt hat, was an diesem Garten so botanisch sein soll, dem wird schnell auffallen, dass es sich eben nur um den alten Botanischen Garten handelt. Der „neue“ Botanische Garten der Universität Tübingen befindet sich neben dem Hörsaalzentrum auf der Morgenstelle und feiert dieses Jahr sein 50-Jähriges Jubiläum. Vor allem für die Menschen im Tal eine weite Strecke, aber auf jeden Fall eine Reise wert.

50 Jahre Botanischer Garten Tübingen weiterlesen

Sommernachtskino Tübingen – Ein Sommertraum

Seit Ende Juli ist es wieder soweit! Gegen 21 Uhr, wenn in unserer schönen Studentenstadt die Sonne langsam untergeht und die Neckarmauer sich etwas leert, füllt sich im Gegensatz dazu das Open Air Sommernachtskino am alten Schlachthaus. Die Backsteinmauern der alten Fabrikhallen werden mit goldgelben Lichtern beschienen, während sich Jung und Alt vor den Theken drängen, um doch noch etwas erfrischendes zu Trinken zu bekommen, bevor der Film losgeht.

Sommernachtskino Tübingen – Ein Sommertraum weiterlesen

Tübingen bleibt exzellent

Fast ein Jahr nach der Clustervergabe wurde auf diese Entscheidung gewartet. Nun steht fest: Tübingen wird auch in Zukunft den Titel einer Exzellenzuniversität tragen. Damit gehört die Universität weiterhin zu dem erlesenen Kreis der elf Universitäten, respektive Universitätsverbünde, die den Titel tragen dürfen.

Tübingen bleibt exzellent weiterlesen

Wer war eigentlich…Rümelin?

Tagtäglich kommen wir an Orten vorbei, die nach historischen Persönlichkeiten benannt wurden. Doch wer waren diese Menschen und was leisteten sie, dass Straßen, Plätze und Denkmäler zu ihren Ehren erbaut wurden? Aus bekannter Familie geboren, an der Universität Karriere gemacht und verschrien als “meistgehasster Mann Württembergs”: Rümelin, viel mehr als der Name einer Bushaltestelle.

Wer war eigentlich…Rümelin? weiterlesen

Wer war eigentlich…Maria von Linden?

Tagtäglich kommen wir an Orten vorbei, die nach historischen Persönlichkeiten benannt wurden. Doch wer waren diese Menschen und was leisteten sie, dass Straßen, Plätze und Denkmäler zu ihren Ehren erbaut wurden? Weiterhin, wie schafft man es eigentlich in Tübingen unter all den Männern auch eine Straße mit dazugehöriger Bushaltestelle zu ergattern? Maria von Lindens Lebensgeschichte gibt Antwort darauf, auch wenn sich ihre Straße momentan noch im Bau befindet.

Wer war eigentlich…Maria von Linden? weiterlesen