Archiv der Kategorie: Allgemein

Alter Stoff und neue Hipster-Beutel

Eine Frau trägt durchschnittlich nur ein Sechstel ihrer Klamotten im Jahr – Grund genug, den Rest loszuwerden? Das ist die Idee des „Schwesterherz Mädchenflohmarkt“, der durch Deutschland tourt und gestern das Top Ten in ein buntes Treiben verwandelt hat. Ein buntes Treiben, indem so manche Überraschungen zu erleben waren.

Alter Stoff und neue Hipster-Beutel weiterlesen

Ein Esszimmer für alle

Am Freitag eröffnete am Lustnauer Tor das Esszimmer. Das regional geführte Lokal ist gleich Mehreres in Einem: Bistro und Café, internationaler Imbiss und nachhaltige Küche. Ein Spagat, der im Fall des Esszimmers aber gelingen könnte. Ein Esszimmer für alle weiterlesen

Social Eating in Tübingen

Ein Abend, drei Gänge, zwölf neue Kontakte – das ist das Prinzip eines Running Dinners! Am 4. Mai steigt in Tübingen die erste Auflage des Koch-und-Kennenlern-Formats in Kooperation mit Viva con Agua. Kupferblau sprach mit Organisator Pablo Streich sowie Melissa Palamutcu und Ylva Widmer von Viva con Agua Tübingen über die Zusammenarbeit, den Ablauf und den integrativen Charakter des Dinners. Social Eating in Tübingen weiterlesen

Staffellauf der anderen Art

Hier kann man alleine gehen, aber auch im Team – die Germanenstaffel ist wiedereröffnet und damit in guter Gesellschaft. Aber was ist eine Staffel, wenn nicht ein Lauf für mehrere Menschen aus einem Team?

Staffellauf der anderen Art weiterlesen

Von Sonnenschein und Wein

Tübingen und der Wein: Das ist eine besondere Beziehung, die nicht immer von Liebe geprägt war. Eine Geschichte von Sonne, Gôgen und Besen, mit denen man nicht fegen, aber in die man einkehren kann. Von Sonnenschein und Wein weiterlesen

Auch Göttingen zu stark

In einem lange Zeit ausgeglichenen Match verlieren die Walter Tigers auch ihr nächstes Heimspiel und unterliegen Göttingen am Ende deutlich mit 73:82. Ausgerechnet der ehemalige Tiger, Point Guard Jesse Sanders, konnte dabei eindrucksvoll zeigen, dass man ihm in Tübingen zu Recht hinterher trauert. Rekord-Mann Jared Jordan wusste dagegen ungewohnt als Scorer zu überzeugen. Auch Göttingen zu stark weiterlesen