Alle Beiträge von Felix Mueller

Die fünf Studierendentypen der Klausurenphase

Wir Studierenden wissen: Jeder Mensch ist einzigartig. Jedoch scheinen sich in Extremsituationen aus den vielen Subjekten typische Muster herauszubilden und jeder Studierende ab dem zweiten Semester wird mir zustimmen: Wir sind Objekte der Klausurenphase. Dam-dam-daaaaaam!

Die fünf Studierendentypen der Klausurenphase weiterlesen

Alle Jahre wieder …

Weihnachten ist Nach-Hause-Kommen. Als StudentIn erwartet man das ganz besondere Fest und endlich mal Entspannung pur. Doch wie ist es eigentlich wirklich? Eine Ansicht auf die studentische Winterpause. Alle Jahre wieder … weiterlesen

STURA INSIDE VOM 31.10.2017

Der Studierendenrat, kurz StuRa, vertritt die Interessen aller Studierenden an der Uni Tübingen. Wie genau laufen die öffentlichen, zweiwöchigen Sitzungen ab und was wird dort besprochen? Das Wichtigste aus der StuRa-Sitzung vom 31. Oktober erfahrt ihr hier.

STURA INSIDE VOM 31.10.2017 weiterlesen

Das Wichtigste auf der Welt: Frieden

Redner, die von Frieden sprechen – John F. Kennedy ist einer davon. Am Dienstagabend erhielt dessen Friedensrede durch die Performance „JFK-Show“ der Gruppe „Die Redner“ eine neue Aktualität. „For peace is a process – a way of solving problems“ – umso wichtiger also, dass in Zeiten wie diesen jener Gedanke wieder ins Gedächtnis gerufen wird. Das Wichtigste auf der Welt: Frieden weiterlesen

durchgeblättert: Buchhandel mit Herz und Vielfalt

Immer wieder werden kleine Buchhandlungen im Angesicht der riesigen Filialketten und Onlinegrößen wie amazon und Co. totgeredet. Doch sie behaupten sich immer wieder. Denn: Unabhängige Buchläden haben einige lohnende Vorteile.

durchgeblättert: Buchhandel mit Herz und Vielfalt weiterlesen

durchgeblättert: Das Puzzlestück am richtigen Platz

Katharina Conrad ist 40 Jahre alt, Physiotherapeutin, Mutter und Autorin. Im letzten Jahr erschien ihr Roman „Sommerflucht“. Nebenbei hat sie nun auch ein Archäologie-Studium angefangen. Wie sie diese Aufgaben alle bewältigt, was ihr Studentenleben ausmacht und warum ihr Roman Geschichte und Gegenwart verbindet, erzählt sie im Kupferblau-Interview.

durchgeblättert: Das Puzzlestück am richtigen Platz weiterlesen