Alle Beiträge von Daniela Bethaeuser

Sprachrohr in der Sprachlosigkeit

Sie selbst war zwei Jahre für Médecins sans frontières (MSF) in Malawi, obwohl sie eigentlich Biologie und Mathematik in Tübingen studierte. Im Rahmen der Menschenrechtswoche erzählt Dr. Ulrike von Pilar vergangenen Donnerstag in einer Querfeldein-Veranstaltung von ihrem Leben, humanitärer Hilfe allgemein und der Arbeit von Ärzte ohne Grenzen. Sprachrohr in der Sprachlosigkeit weiterlesen

Wir sind alle Menschenfresser

Am 03.06. war die Reporter-Legende Georg Stefan Troller zu Gast im Brechtbau der Universität Tübingen. Nach einigen technischen Schwierigkeiten und einer kurzen Einleitung beginnt er ,mit unverwechselbarer Stimme, eine Lesung aus dem eigenen Buch: „Wir sind alle Menschenfresser – Georg Stefan Troller und die Liebe zum Dokumentarischen“.

Wir sind alle Menschenfresser weiterlesen

Lesestunde mit Christoph Maria Herbst

Im Zuge des zweitägigen Festivals „Literatur erLeben“ kam am 22. April Christoph Maria Herbst, bekannt aus der Serie Stromberg, nach Tübingen. In einer Eventlesung las er vor großem Publikum Teile des Romans „Er ist wieder da“ des deutschen Autors Timur Vermes in der Neuen Aula vor. In dem Buch muss sich der wiedererwachte Adolf Hitler in einer ihm unbekannten Welt von Internet und Demokratie zurechtfinden.

Lesestunde mit Christoph Maria Herbst weiterlesen