Alle Beiträge von Clara Thier

Der unsichtbare Streik

Stell dir vor, es ist Streik, und keiner kriegt es mit. Die Redaktion des Schwäbischen Tagblatts, die lokale Tageszeitung Tübingens, hat im April insgesamt eine Woche lang gestreikt. Sie fordern zusammen mit anderen JournalistInnen bundesweit mehr Geld, mindestens einen Reallohnausgleich. Doch die Verleger und Verlegerinnen sind stur.

Der unsichtbare Streik weiterlesen

Depressionen vorbeugen mithilfe von WhatsApp?

Depressionen bei Kindern und Jugendlichen sind keine Seltenheit. Leider werden Anzeichen dafür häufig zu spät erkannt. Der Diplom-Psychologe Stefan Lüttke von der Universität Tübingen möchte Rückfälle mit einer WhatsApp-Studie verhindern. Dabei soll eine App verändertes Schreibverhalten erkennen. Depressionen vorbeugen mithilfe von WhatsApp? weiterlesen

Einmal Integration im Allround-Paket, bitte!

Das „Refugee Programm“ der Universität Tübingen bereitet Geflüchtete ein Jahr lang auf den Einstieg in den deutschen Studien- und Arbeitsalltag vor. Während an anderen Unis vor allem Sprachkurse angeboten werden, setzt man hier auf einen allumfassenden Ansatz. Ziel ist die Auseinandersetzung mit der deutschen Gesellschaft und Kultur in allen Variationen. Einmal Integration im Allround-Paket, bitte! weiterlesen

Schreiben für die Freiheit

Folter, Unterdrückung, Diskriminierung oder Landgrabbing: Täglich sind Menschen auf der ganzen Welt Opfer von Menschenrechtsverletzungen. Um darauf aufmerksam zu machen, wurde gestern der alljährige Briefmarathon von Amnesty International im Tübinger Rathaus eröffnet. Bis zum 13. Dezember haben alle die Möglichkeit, Briefe zu unterschreiben, um gegen bestehende Menschenrechtsverletzungen zu protestieren. Schreiben für die Freiheit weiterlesen

„Gott macht da keinen Unterschied!“ – Trauung für Alle in Württemberg

Ehe für Alle: Ein Thema von gestern? Fehlanzeige! In der evangelischen Landeskirche Württemberg ist die kirchliche Trauung von gleichgeschlechtlichen Paaren immer noch verboten. Die studentische Initiative „Bunt fürs Leben“ aus Tübingen möchte das ändern. „Gott macht da keinen Unterschied!“ – Trauung für Alle in Württemberg weiterlesen

Wie kann man sich nur so hart gönnen? – Poetry Slam in der Uni

Lange erwartet und nun endlich eingetreten: ein Tübinger Hörsaalslam! Am Freitagabend drängten sich Freunde der Wortakrobatik und des Geschichtenerzählens in den ausverkauften Hörsaal des Kupferbaus. Bei dem Dichterwettstreit traten acht verschiedene Poeten und Poetinnen gegeneinander an, um das Publikum mit amüsanten und auch ernsten Themen für sich zu gewinnen. Wie kann man sich nur so hart gönnen? – Poetry Slam in der Uni weiterlesen