Ein Abend bei… ROCK YOUR LIFE!

Ein von Studierenden organisiertes Eins-zu-Eins-Mentoring-Programm, welches Studierende und meist bildungsbenachteiligte Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren zusammenbringt, um deren volles Potential zu entfalten – dafür steht die Hochschulgruppe ROCK YOUR LIFE!

 

Montagabend, acht Uhr in einem Altbau in der Innenstadt, direkt hinter der Stiftskirche, versammelt sich das Organisationsteam von ROCK YOUR LIFE! zu einer weiteren Teamsitzung. Heute sind 16 Mitglieder erschienen, die Stimmung ist locker und gleich zu Beginn soll jeder in einem Satz über sein schönstes Erlebnis der vergangen Woche berichten, während parallel dazu zwei große Packungen Gummibärchen durch die Runde gehen. Doch trotz der ausgelassenen Stimmung, ist der Vorstand gut organisiert und führt anhand einer Gliederung mit den wichtigsten Punkten durch die Sitzung. Die Themen sind vielseitig und reichen von einem Rückblick  über alle wichtigen Ereignisse der vergangenen Tage, bis hin zur Planung der anstehen Weihnachtsfeier und dem aktuellen Stand der neuen Homepage.

 

Wie kann ich mich engagieren?

Je nach Interessengebiet stehen deinem Engagement entweder das Amt des Mentors oder das Amt Social Entrepreneurs zur Auswahl. Als Mentor bist du mindestens ein Jahr für den dir zugewiesenen Schüler, deinen „Mentee“ verantwortlich. Du unterstützt ihn bei seinen Zielen, triffst dich regelmäßig mit ihm zu Freizeitaktivitäten und hilfst ihm beispielsweise auch bei anstehenden Bewerbungen. Hinzu kommen professionelle Seminare für die Mentoren, in denen du dich weiterbilden kannst, sowie Seminare an denen du gemeinsam mit deinem „Mentee“ teilnimmst. Als Social Entrepreneur hingegen, bist du Teil des Organisationsteams und hilfst, je nach Aufgabe, mit dem Marketing, kümmerst dich um die Social Media-Präsenz,  organisierst bevorstehende Veranstaltungen, verwaltest die Finanzen oder bringst dich als „Mentoring-Paar-Koordinator“ mit ein, indem du bei der  Organisation der Mentoring-Paare hilfst.

Vorne: Die aktuellen Vorstandsvorsitzenden Nathalie Saccà (l.) und Teresa Blick (r.).

Nachgefragt: Was ist besonders an ROCK YOUR LIFE!?

Auf die Frage, was ROCK YOUR LIFE! ausmacht und warum man sich dort engagieren sollte, betonten die aktuellen Vorstandsvorsitzenden Nathalie Saccà und  Teresa Blick die Besonderheit der Eins-Zu-Eins-Mentoring Beziehung, welche Studierende mit ihrem „Mentee“ aufbauen. Es handle sich hierbei nicht nur um eine abstrakte Organisation von Projekten, sondern um echte, zwischenmenschliche Beziehungen. Das ganze Mentoring Programm würde sich auf einer viel persönlicheren Ebene abspielen, wovon sowohl die Schüler, als auch die Studierenden profitieren würden. Während das Selbstvertrauen der Schüler gestärkt und ihr Weg in eine erfolgreiche Zukunft gelegt werde, würden Studierende vor allem an Verantwortungsbewusstsein gewinnen, da sie für einen Schutzbefohlenen verantwortlich wären. Des Weiteren handle es sich bei ROCK YOUR LIFE! sowohl um einen lokalen, als auch um einen internationalen Verein, was es Studierenden ermögliche sich innerhalb der 51 Standorte (in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz) zu vernetzen und es deshalb auch problemlos möglich wäre, sich bei einem Studienortswechsel weiterhin zu engagieren. Darüber hinaus werde jeder Standort vom Dachverband unterstützt, welcher auch professionelle Mentoring-Fortbildungen organisiere, um den Studierenden eine Weiterbildung im Umgang mit Jugendlichen und deren Förderung ermögliche.

 

Mitmachen:

Wer nun Lust bekommen hat sich bei ROCK YOUR LIFE! zu engagieren, kann sich jederzeit per Mail bei tuebingen@rockyourlife.de melden. Mentoring-Paar-Koordinatoren und Unterstützung für das Organisationsteam werden jederzeit gesucht, neue Mentoren können im aktuellen Wintersemester 2018/2019 nicht mehr aufgenommen werden, wer aber jetzt schon eine Mail schreibt wird nächstes Semester wieder kontaktiert und hat, laut Vorstand, bessere Chancen einen Platz als Mentor zu ergattern.

Weitere Infos findet ihr auch jederzeit auf der Webseite des Tübinger Vereins , bei Facebook unter @rockyourlife.tuebingen, bei Instagram unter @ryl_tuebingen  oder ihr kommt bei einem Teffen des Organisationsteams vorbei, die jeden Montag um 20 Uhr in der Münzgasse 11 (Raum 101) stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.