Freibad Tübingen – What’s new?

Sommer, Sonne, Sonnenschein – bei gutem Wetter ist das Freibad für viele der place to be. Das Tübinger Freibad wurde in den vergangenen Jahren auf eine Gesamtfläche von rund sieben Hektar vergrößert. Wir haben uns für euch mal angesehen, was es jetzt Neues gibt. Außerdem verlosen wir 2x eine Saisonkarte. Also schaut mal rein! 

Neue  Attraktionen­­

  • Basketballplatz
  • Beachsoccer-Platz
  • Slacklines
  • Liegedeck
  • Sonnensegel
  • Chilloutzone
  • Vergrößerter Bolzplatz
  • Drittes Beachvolleyballfeld
Die Balance halten – auf der neuen Slackline.
Beachvolleyball kann jetzt sogar auf drei Feldern gespielt werden.

Bereits seit letztem Jahr in Betrieb

  • Der Barfuß-/ Sinnespfad
  • Der Bewegungsparcour (Trainingsmöglichkeit für Calisthenics)
Wer sich nicht nur beim Schwimmen auspowern will, kann das auch beim Beachsoccer tun –
oder beim Basketball.
Für die  Entspannung danach sorgt der neue Barfußpfad.

Ihr habt jetzt richtig Lust bekommen, selber einen Ausflug ins Freibad zu machen? Kein Problem!

Vielen Dank an das Freibad Tübingen für die Karten!

Standort:
Bei den Sportanlagen an der Europastraße/Paul Horn-Arena, 72072 Tübingen

Öffnungszeiten:
täglich von 06:30 Uhr bis 20:30 Uhr (bis 1. August)

Preise für Studierende:
Einzelkarte:  2,80 Euro
10er Karte:   22,20 Euro
Saisonkarte: 44,00 Euro

Fotos: Marko Knab

Video: Lisamarie Haas

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.