Rebellion oder Dagegen-Kultur?

Es gab sie in allen Epochen, doch im Stück geht es um das Hier und Jetzt. Das LTT- Labor ist in diesem Semester dem Thema Rebellion nachgegangen und präsentierte eine ausdrucksstarke, prägnante Aufführung mit dem Titel ‚Jetzt Hier – Hier Jetzt‘. Es ist ein Projekt, bei dem Studierende mit Theater experimentieren können. 

„Wir werden jetzt Rebellen, alle aufstehen!“ – „Was ist, wenn wir müde sind? Rebellen sind anstrengend. Vielleicht Morgen.“ – „Nein jetzt!“. Das Stück des LTTs führt den Zuschauer in ein Café verschiedenster Charaktere unserer Zeit und spielt so natürlich mit einschlägigen Stereotypen, die gleichzeitig viele Komponenten unserer globalisierten Welt repräsentieren, vom Businessman über die Frauenrechtlerin und die alternative Weltverbesserin bis hin zum von der Welt erkrankten Psychopaten. So setzt sich das Stück aus vielen kleineren Handlungen zusammen, deren Konsens die Rebellion ist, die durch das „Verschwinden“ jedes Charakters in der demonstrierenden Menge deutlich wird.

Lauren spielte bei dem Stück mit, bei dem das Thema Rebellion im Fokus steht.
Lauren spielte bei dem Stück mit, bei dem das Thema Rebellion im Fokus steht.

Im Fernsehen eine Pinguin-Reportage

Seinen Einstieg findet das Stück in einem Aufstand gegen den Bau eines Einkaufszentrums auf dem Grund des letzten Parks der Stadt, doch nicht genug Leute stehen auf und ziehen mit „und im Fernsehen läuft eine Reportage über Pinguine“. Auf der anderen Seite hält sich eine Frau für rebellisch, weil sie ihr Brot selber backt und verteufelt das Geld, doch als sie ihre Traumhochzeit beschreiben soll, bei der ihr keine finanziellen Grenzen gesetzt sind, geraten auch ihre Vorstellungen ins Bodenlose. So stellt das Stück die Frage in den Raum, wann Aufstand und Rebellion wichtig und ernsthaft sein sollten und wann es zu einer prätentiösen „Dagegen“-Kultur wird.

Experimentieren mit Theater

Seit dem Wintersemester 2008/2009 bietet das Landestheater Tübingen Studierenden die Möglichkeit, im LTT- Labor praktisch mit Theater zu experimentieren. Die dabei entstehenden Stücke werden dann zu den Semesterenden aufgeführt. Mitmachen kann man wieder ab dem kommenden Wintersemester, immer montags von 19:00 – 21:30 im LTT. Weitere Infos hier: http://www.landestheater-tuebingen.de/site/index/parentId/44/childId/114

Fotos: LTT-Labor Tübingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.