Ein „vogelwildes“ Lifestyle-Wochenende

Tübingen ist die jüngste Stadt Deutschlands. Nicht zuletzt deshalb fand hier am 10.und 11. Mai der neue Lifestyle und Design Markt „Vogelwild“ statt.

 

Auf dem 2000m² großen Areal des alten Schlachthofes präsentierten zahlreiche Jungdesigner, Händler und Hersteller kleinerer Modelabels ihre Produkte, fernab des Mainstreams. Ein ganzes Wochenende drehte sich hier alles um Fashion, Design, Sport und Musik. Das Angebot war breit gefächert und reichte von Möbeln, über Streetwear & Design Fashion, bis hin zu Sportartikeln wie Longboards oder Fahrrädern. Des Weiteren gab es ein abwechslungsreiches Eventprogramm mit Workshops und Live-Shows – darunter ein Streetskaterpark, Skate- und Longboardworkshops und Slacklines. Das vielfältige Programm hatte ein vielfältiges Publikum zur Folge: Es waren beinahe alle Altersklassen vertreten. Angenehm überraschend waren die oft vergleichsweise niedrigen Preise für die präsentierte Mode.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.