Wo geht eigentlich was?

Auch die kommende Woche ist wieder vollgepackt mit spannenden Veranstaltungen. Ihr habt die freie Wahl: auf ein Bierchen mit dem Chef des FAZ- Feuilletons Nils Minkmar, ein bisschen Kultur beim Theaterstück „Sie frisst“, oder was auf die Ohren beim Konzert des Unichors. Was, Wann, Wo? Das erfahrt ihr wie immer in unseren Wochentipps!

FAZ in Tübingen

Der Chef des FAZ-Feuilletons kommt nach Tübingen, um sein Buch „Zirkus“ vorzustellen. Ein Jahr hat er Peer Steinbrück während des Wahlkampfs begleitet und nun darüber ein Buch geschrieben. Er thematisiert das Verhältnis zwischen Politikern und Medien und gibt spannende Einblicke in das politische System.

Der Eintritt ist frei!

 

Wann: Donnerstag, 16.01.14, 20Uhr

Wo: Ribingurūmu

Mehr Infos: https://www.facebook.com/events/189365447930151/?fref=ts

                                                                                                                                                                                                                             .

 Theater „Sie frisst“

In Null Komma nix waren alle Termine ausverkauft. Deshalb gibt es nun einen Zusatztermin. Noch am 16., 21. und am 26. kann man im Löwen das Theaterstück „Sie frisst“ vom Rohbautheater-Kollektiv anschauen. Es geht ums Essen (natürlich!), die NSA, Konsum, Zufriedenheit und das große Glück.

Wann: 16., 21., 26. Januar, 20Uhr

Wo: Löwen

Mehr Infos:   https://www.facebook.com/events/479631315482762/?fref=ts

http://www.kupferblau.de/2014/01/13/immersatt-immergluecklich-ganz-falsch/

 

Konzert des Unichors

Wer sich für Musik interessiert sollte am Sonntag in die Stiftskirche gehen. Dort treten der Akademische Chor und das Akademischen Orchester gemeinsam unter der Leitung von Philipp Amelung auf. Aufgeführt wird Felix Mendelssohn Bartholdy: Paulus Op. 36.

Wann: Sonntag 19.01.14, 19Uhr

Wo: Stiftskirche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.