kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel:                 Unorthodox

Autor:              Deborah Feldman

Verlag:             btb

Genre:             Autobiografische Erzählung

Zielgruppe:  Die, die ihren Horizont erweitern möchten.

Umfang:         365 Seiten

Stimmung: Bedrückend und schockierend, wenn man sich vor Augen führt, dass es sich nicht um Fiktion, sondern um einen wahren Bericht handelt.

Gefällt, weil… Es überrascht, dass man sich davor schlicht und einfach keine Gedanken darüber gemacht hat, wie das Leben in einer jüdischen Sekte abläuft –  in den USA unserer heutigen Zeit. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel Ich bin die Nacht

Autor Ethan Cross

Verlag Bastei Lübbe

Genre Thriller

Zielgruppe    Nichts für schwache Nerven und Liebesschnulzenliebhaber.

Umfang   Gut zu handhaben, knapp 400 Seiten.

Stimmung Dunkel, blutig und voller Abgründe.

Gefällt weil… es sehr faszinierend ist, in die Gedanken eines Serienkillers einzutauchen. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

StuRa-Inside vom 14.08.2017

Der Studierendenrat, kurz StuRa, vertritt die Interessen aller Studierenden an der Uni Tübingen. Wie genau laufen die öffentlichen, zweiwöchigen Sitzungen ab und was wird dort besprochen? Das Wichtigste aus der StuRa-Sitzung vom 14. August erfahrt ihr hier.

StuRa-Inside vom 14.08.2017 weiterlesen

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel:                The Casual Vacancy

Autorin:         J.K. Rowling

Verlag:            Little, Brown Book Group

Genre:             Roman/Tragikomödie

Zielgruppe:  Freunde des schwarzen Humors, Gesellschaftskritiker

Umfang:        639 Seiten

Stimmung:   Lustig, tragisch und kritisch-hinterfragend zugleich.

Gefällt, weil… Ironisch und locker geschrieben; treffendes Porträt zahlreicher gesellschaftlicher Konflikte und der menschlichen Natur. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel                     Karaoke

Autor                  Wladimir Kaminer

Verlag                 Goldmann Manhattan, München

Genre Slapstick, Münchhausengeschichten, Liebeserklärung an Berlin und die UdSSR.

Zielgruppe Freunde des sehr trockenen Humors und Ostalgie-geplagte Seelen.

Umfang ca. 200 Seiten—immer gut für eine lustige Geschichte zwischendurch.

Stimmung Humorvoller Umgang mit dem chaotischen Sowjet-Alltag, garniert mit einer Prise „Es war damals nicht alles schlecht“.

Gefällt, weil… Man sich beim Lesen das fiese Grinsen des Autors vorstellen kann. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

kupferblau-Sommerbuchtipp

Titel Des Teufels Gebetbuch

Autor Markus Heitz

Verlag Knaur

Genre Bezeichnung des Verlags: „Urban-Mystery-Thriller“ –                           was das genau sein soll, bleibt wohl ungeklärt. Meine Bezeichnung: Thriller mit übernatürlichem Touch.

Zielgruppe Mystery- und Fantasy-Fans. Nichts für diejenigen, die der Meinung sind, übernatürliche Literatur wäre Mumpitz.

Umfang Nur für starke Armmuskulatur: Nicht ganz 700 Seiten.

Stimmung Düster, aber mit Witz und Charme.

Gefällt weil… das Geheimnisvolle, Düstere – einerseits der Karten, andererseits der Figuren – diesen Roman so faszinierend macht. kupferblau-Sommerbuchtipp weiterlesen

unabhängig| neutral| kostenlos